Werkstattrat
für die Wünsche, Probleme und Interessen unserer Mitarbeiter mit Beeinträchtigungen.
Mitglieder Werkstattrat

Werkstattrat

Allgemeine Aufgaben sind unter anderem:

 

  • Entgegennahme von Anregungen und Beschwerden von Werkstatt-beschäftigten
  • Überwachung der zugunsten der Werkstattbeschäftigten geltenden

 - Gesetze, Verordnungen, Unfallverhütungsvorschriften

 - Beschäftigungszeit, Erholungspausen und Urlaub

 - Zeiten der Teilnahme an Maßnahmen zur Erhaltung und Erhöhung der

    Leistungsfähigkeit und Weiterentwicklung der Persönlichkeit

  - Werkstattverträge

 

Weitere Aufgaben, Mitwirkung und Mitbestimmung und andere Informationen in leichter Sprache finden Sie unter:

 www.werkstatträte-deutschland.de

Christine Henkel, René Rosenbaum, Kerstin Krätschmer (v.l.n.r.)
Unsere

Ich heiße Christine Henkel, geboren am 03.02.1965. Ich wohne in Neuhaus und arbeite seit 2013 in der Betriebsstätte Blickwinkel der Rennsteig Werkstätten. Ich bin die Schriftführerin des Werkstattrates. Außerdem bin ich die stellvertretende Frauenbeauftragte der Rennsteig Werkstätten.


 
Werkstattrat

Mein Name ist René Rosenbaum. Ich bin am 03.12.1970 geboren und ich bin einer der dienstältesten Mitarbeiter der Rennsteig Werkstätten. Ich arbeite hier seit 1986. Ich bin der Vorsitzende des Werkstattrates.

 
Mitglieder

Ich bin Kerstin Krätschmer, geboren 1972. Ich bin stellvertretende Vorsitzende des Werkstattrates. Ich arbeite schon über 20 Jahre in den Rennsteig Werkstätten. Ich war auch schon 4mal im Werkstattrat.